Home / Fitness

Fitness

Nahrungsergänzungen und Leichtathletik Рwas ist wirklich sinnvoll?

Nahrungsergänzungen und Leichtathletik

Viele Jugendliche und Erwachsene die in ihrer Freizeit Sport betreiben greifen in regelmäßigen Abständen zu dem ein oder anderen Nahrungsergänzungsmittel, nicht selten verbirgt sich hinter diesem Vorhaben die gute Absicht, dem eigenen Körper etwas Gutes zukommen zu lassen.
Genau aus diesem Grund w√§chst der Markt f√ľr Vitamine und andere Nahrungserg√§nzungen stetig weiter an. Auch in der Leichtathletik geh√∂ren Nahrungserg√§nzungen zum Alltag. Durch die Nahrungserg√§nzungen f√ľhrt man dem K√∂rper alle essenziellen Stoffe hinzu, die der K√∂rper unter Belastung dringend ben√∂tigt und nicht selber produzieren kann. Gerade Menschen die auf eine ausgewogene Ern√§hrung achten, erhalten jedoch alle ben√∂tigten N√§hrstoffe, Mineralien und Vitamine auf diesem Weg, sprich Nahrungserg√§nzungen sind nicht unbedingt n√∂tig.

Ernährungsformen in der Leichtathletik

Wenn nun jemand meint seine schlechte und ungesunde Ern√§hrungsweise mit Nahrungserg√§nzungen ausgleichen zu k√∂nnen, dem sei gesagt, dies funktioniert nicht! Anders sieht es hingegen aus wenn durch eine chronische Krankheit, Entz√ľndungen oder eine Schwangerschaft ein Defizit entsteht, in diesen F√§llen macht es Sinn Nahrungserg√§nzungen zum Ausgleich einzunehmen.

Zu den typischen Nahrungsergänzungen zählen auch die sogenannten Fatburner, von diesen ist ganz klar abzuraten, denn diese regen die Fettverbrennung nicht wirklich an, sondern wirken sich negativ auf das Herz-Kreislauf-System aus. Die Nebenwirkungen dieser Präparate können unter anderem erhöhter Blutdruck, Herzrasen, Schlafstörungen oder im schlimmsten Fall ein Herzinfarkt sein. Auch rein pflanzliche Fatburner lösen Nebenwirkungen dieser Art aus. Gerade in der Leichtathletik, beim Bodybuilding etc. legen die Sportler viel wert auf einen gut trainierten Körper und versuchen auf jede erdenkliche Weise den Körperfettanteil zu reduzieren. An dieser Stelle bleibt nur der Hinweis: Finger weg von diesen Mitteln! Im Internet werden Fatburner angeboten in denen gefährliche und verbotene Stoffe enthalten sind, in Verbindung mit diesen Stoffen sind in einigen Ländern bereits einige Todesfälle nachweisbar.

Nahrungsergänzungen und sinnvolle Ernährung 

Wie bereits erw√§hnt lassen sich die meisten Dinge mit einer gesunden und ausgeglichenen Ern√§hrung steuern, doch trotz allem k√∂nnen Sportler von einigen der Nahrungserg√§nzungen durchaus profitieren. Gerade Menschen die sich sehr einseitig ern√§hren, sei es durch eine vegane oder vegetarische Lebensweise, k√∂nnen mitunter einen Mangel an Zink, Eisen und Vitamin B12 entwickeln. Auch w√§hrend einer Di√§tphase in der die Betroffenen zu wenig Kalorien zu sich nehmen, kann es zu Mangelerscheinungen kommen. In sportlichen Hochphasen, erh√∂htem Training vor Wettk√§mpfen oder durch eine √úberbelastung im Beruf kann es dazu kommen, dass die ben√∂tigte Energie nicht mehr vollst√§ndig durch die Ern√§hrung ausgeglichen wird. Daher macht in diesen F√§llen Sinn auf gepr√ľfte Erg√§nzungsmittel zur√ľckzugreifen.

In der … Read the rest

Read More »